Impfung Corona in der Praxis

Die Impfung gegen Corona ist in unserer Praxis nach Terminvereinbarung möglich. Aktuell impfen wir auch Kinder und Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr. Jugendliche benötigen eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten und sollten auch von einem Erziehungsberechtigten zur Impfung begleitet werden.

Bei Auffrischimpfungen sollen nach vorheriger Impfung mit dem Impfstoff von Johnson 4 Wochen, bei vorherigen Impfungen mit Impfstoffen von AstraZeneca bzw. mRNA-Impfstoffen (Biontech, Moderna) 6 Monate vergangen sein. Wir verwenden für Auffrischimpfungen den Impfstoff von Biontech / Pfizer.

Bei Interesse melden Sie sich gerne per E-Mail oder telefonisch oder vereinbaren über unsere Homepage einen Impftermin über den Button "Termin online buchen".

Vorbereitung auf die Impfung in unserer Praxis

Bitte bringen Sie zum Impftermin Ihren Impfausweis und die Versichertenkarte mit

Sie haben einen Termin in unserer Praxis zur Impfung gegen COVID-19 mit

Comirnaty® von BioNTech/Pfizer oder COVID-19 Vaccine Moderna® von Moderna.

Bitte laden Sie die Einwilligungserklärung hier herunter, füllen sie aus und bringen sie zur Impfung mit in die Praxis.

Einwilligungserklärung mRNA-Impfung Biontech (Comirnaty)

___________________________________________________________________________

Soweit Sie weitergehende Informationen zur Impfung wünschen, laden Sie bitte die beiden nachfolgenden Dokumente herunter:

Einwilligung und Anamnese Biontech (Comirnaty) und Spikevax (Moderna)

Aufklärungsbogen Biontech (Comirnaty) und Spikevax (Moderna)

Auch diese Bögen können Sie alternativ ausgefüllt zur Impfung mitbringen.

___________________________________________________________________________

Gerne stehen wir Ihnen vor der Impfung zu einem Gespräch bezüglich noch offener Fragen zur COVID-19-Impfung zur Verfügung.